Schlagwort: Werbung

Neue Führungsstruktur bei der ms.foto.group

Bild1
Das größte Werbefotostudio Österreichs mit Standorten
in Linz und Wels vergrößert und restrukturiert sein Führungsteam

Linz. Mit den Schwerpunkten Food, Fashion und People sowie einer ausgeprägten Spezialisierung im Bereich der Produktfotografie für den Handel, ist die 2003 gegründete ms.foto.group in den letzten Jahren zur klaren Nummer 1 unter den österreichischen Werbefotostudios geworden. Aufgrund der anhaltend positiven Entwicklung sind nun auch weitere strukturelle Anpassungen im Bereich der Geschäftsführung notwendig.

Neue kaufmännische Geschäftsführung

Nina Kirchmair (28) übernimmt ab sofort die kaufmännische Geschäftsführung von Maria Brandstetter (31), die ihr erstes Kind erwartet und ab Anfang nächsten Jahres in Karenz geht. Kirchmair war in den letzten zehn Jahren vorwiegend im Bereich Event- und Projektmanagement tätig und ist seit Jänner 2017 bei der ms.foto.group für die Bereiche Organisation, Planung und Administration verantwortlich. Ihre Stellvertretung kommt mit Ninon Strobl (26) ebenfalls aus den eigenen Reihen. Strobl ist ausgebildete Fotografin und leitet nach verschiedenen Praktika und Auslandsaufenthalten aktuell die Kreativabteilung des Linzer Fotostudios.

Verstärkung der Geschäftsführung Fotografie

Gemeinsam mit dem bestehenden Geschäftsführer für Fotografie und Studioleiter in Wels Salih Alagic (44), übernimmt mit sofortiger Wirkung Julia Losbichler (31) die Geschäftsführung im Bereich der Fotografie am Linzer Standort. Losbichler ist ausgebildete Portraitfotografin und seit 2012 unter anderem auch als Studioleiterin bei der ms.foto.group tätig. Ihre Stellvertreterin Petra Eitzenberger (31) komplementiert das intern rekrutierte neue Führungsteam. Die gelernte Berufsfotografin ist seit zwei jahren bei der ms.foto.group beschäftigt.

„Aufgrund des anhaltenden Wachstums ist es einfach notwendig die Aufgaben innerhalb der Unternehmensführung noch effizienter zu verteilen“ erklärt Nina Kirchmair. „Da wir neben der eigentlichen Fotografie auch alle begleitenden Dienstleistungen rund um die Shootings für unsere Kunden übernehmen, müssen wir uns insbesondere auch in den Bereichen Planung, Organisation, Personalmanagement, Marketing und New Business noch besser aufstellen. Die Geschäftsführung im Bereich der Fotografie kann sich so noch intensiver der Produktionsleitung, der laufenden Qualitätssicherung sowie der technischen Weiterentwicklung widmen“, ergänzen Nina Kirchmair und Julia Losbichler unisono.

Die ms.foto.group beschäftigt zurzeit an den beiden Standorten in Linz und Wels über 30 Mitarbeiter, davon 15 fix angestellte Fotografen. Im Bereich Fotografie werden rund 100 Kunden betreut, darunter Unternehmen wie Hofer, Aldi Suisse, Intersport Österreich, Landhof, Raiffeisen Real Treuhand, startup300, Brau Union, backaldrin The Kornspitz Company u.a.

Weitere Infos: www.msfotogroup.at

Linz, am 15.12.2017

Fotocredit: ms foto.group

Bild: Julia Losbichler, Nina Kirchmair, Ninon Strobl, Petra Eitzenberger

 

Continue Reading

NORD / NORDOST vergrößert das Team

Bild1_NNO
Das Linzer Agentur Start-Up wächst, vergrößert sein Team und besetzt mit Doris Hofer die Position des Head of Account.

Linz. Die Anfang September 2017 neu gegründete Agentur NORD / NORDOST etabliert sich als Oberösterreichs erste Customized Agency und überzeugte bereits vom Start weg viele Unternehmen mit ihren maßgeschneiderten Dienstleistungen.

Seit Anfang Oktober verstärkt nun Doris Hofer (29), eine Marketing-Managerin mit vielfältigen Erfahrungen – sowohl auf der Agentur- als auch auf der Kundenseite – das Team rund um die Gründer und operativen Geschäftsführer Thomas Egger und Johannes Skrivanek.

Hofer war während ihres Studiums an der Austrian Marketing University bei namhaften Agenturen beschäftigt und zuletzt im Brand Management der Brau Union Österreich AG für die Marken Zipfer und Wieselburger verantwortlich. Bei NORD / NORDOST übernimmt sie die Position des Head of Account. Ihre Expertise im Bereich Branding und strategischer Markenführung wird sie zukünftig in der Kundenbetreuung sowie der strategischen Planung und Abwicklung der unterschiedlichen Kommunikationsmaßnahmen und Kampagnen einsetzen.

Bild2_NNO

 

„Nach verschiedenen Stationen im Agenturbereich und einer spannenden Zeit im Bereich Brand Management, reizt mich die Herausforderung, in einem soeben neu gegründeten Unternehmen, die Basis für den zukünftigen Unternehmenserfolg mitzugestalten. Insbesondere auch, weil sich der Agenturbereich gerade in einer Phase des Umbruchs befindet. Sowohl technologisch als auch in Bezug auf die notwendige umfassende, strategische Beratung und Betreuung der Kunden“, erklärt Doris Hofer.

 

 

Über NORD / NORDOST MARKETING:

Gründer: Thomas Egger, Sabine Eggertsberger, Johannes A. Skrivanek, Clemens Strobl, gegründet 01.09.2017, Mitarbeiter: 10, Standort: Tabakfabrik Linz
NORD / NORDOST denkt analog und digital und versteht sich als Oberösterreichs erste Customized Agency. Angeboten werden kreative Full-Service-Dienstleistungen in den Bereichen Strategie, Design und Produktion quer über alle Channels hinweg.

Weitere Infos: www.nordnordost.at

Linz, November 2017

Fotocredits: ms. foto.group

Bild 1: NNO GF Johannes Skrivanek, NNO Head of Account Doris Hofer und NNO GF Thomas Egger

Bild 2: NNO Head of Account Doris Hofer

 

Continue Reading

Neue Kreativagentur gegründet: Frischer Wind aus NORD NORDOST

BildNNO5

 

Die vier Kommunikationsprofis Thomas Egger, Sabine Eggertsberger, Johannes A. Skrivanek und Clemens Strobl starten in der Tabakfabrik Linz mit einer neuen richtungsweisenden Kreativagentur.

Linz.  Die Werbebranche stand in den letzten Jahren im Zeichen starker Veränderungen und Umbrüche. Insbesondere die Entwicklungen im Digital- bzw. Online-Bereich führten zu immer komplexer werdenden Anforderungen und immer kürzer werdende Reaktionszeiten, um im Bereich der Marketingkommunikation mit den sich rasend schnell veränderen Märkten mithalten zu können. Die neue Agentur NORD / NORDOST tritt an, um sich mit maßgeschneiderten Dienstleistungen in diesem dynamischen Umfeld zu behaupten. Los geht’s am 1.9.2017. Bis zur Fertigstellung der Agenturräumlichkeiten in der Tabakfabrik mit einer Interimslösung im Headquarter der Strobl)Advertising Group in der Linzer Holzstraße.

NORD / NORDOST als Marketing-Hotspot in der Linzer Tabakfabrik

Als Impuls für die Namensgebung der neuen Agentur diente der zukünftige Standort in der Linzer Tabakfabrik (TFL). Dieser liegt exakt bei 22,5° im Nord-Nordosten des Kreativ- und Digital-Hubs der Landeshauptstadt. Und damit ist der Name auch kurz und bündig erklärt. Viel wichtiger als die Geschichte des Agenturnamens sind die Namen der handelnden Personen: Thomas Egger, Sabine Eggertsberger, Johannes Skrivanek und Clemens Strobl.

4 Köpfe, 4 Expertisen, eine gemeinsame Idee

Thomas Egger war bis Ende Juni 2017 Prokurist und kaufmännischer Leiter in der Geschäftsführung des oberösterreichischen Privat-TV-Senders LT1. Johannes A. Skrivanek, als COO und ehemaliger Gesellschafter der Agentur pulpmedia, gilt als einer der führenden, österreichischen Online- und Digital-Experten. Unternehmer Clemens Strobl ist seit mehr als 25 Jahren hauptsächlich in der Werbung tätig. Er ist Eigentümer der Strobl)Advertising Group mit rund 75 Mitarbeitern in Linz und Ljublijana und Gründer der seinerzeitigen Top10-Agentur S)KG. Zuletzt ist Strobl auch als Winzer prominent in Erscheinung getreten. Last but not least Sabine Eggertsberger. Sie führt seit über 10 Jahre die operativen Geschäfte der Strobl)Advertising Group und ist eine der führenden Expertinnen im Bereich Handelswerbung. Gemeinsam setzen die vier Gesellschafter nun neue Impulse in der heimischen Werbelandschaft.

„Das Überangebot an Werbemöglichkeiten, vorallem im Bereich digital, sorgt zusehends für eine gewisse Orientierungslosigkeit aufseiten der Werbetreibenden. Wir wollen in dieser Flut an Möglichkeiten – quasi als Kompass – für Orientierung sorgen. Und das unter der noch immer gültigen Prämisse „keep it simple“. Es gilt die Essenz dessen herauszufiltern, was eine Marke oder ein Unternehmen wirklich braucht und diese strategischen Vorgaben dann dauerhaft zu begleiten. Wir sehen auch keine Notwendigkeit die klassische Werbewelt und die neuen digitalen Möglichkeiten getrennt zu betrachten. Das Ziel aller Maßnahmen ist das Gleiche: Eine optimierte Kommunikation mit dem höchstmöglichen Output und Kundennutzen“, erläutert NORD / NORDOST GF Thomas Egger.

BildNNO3

Die Geschäftsführer von NORD / NORDOST: Thomas Egger und Johannes A. Skrivanek

Richtungsweisende Marketing-Konzepte

NORD / NORDOST denkt analog und digital und versteht sich als kreative Full Service-Agentur. Angeboten werden Dienstleistungen in den Bereichen Strategie, Design und Produktion quer über alle Medien, Plattformen und Kanäle. Der Fokus liegt im Bereich Markenführung, Kampagnenentwicklung und klassischer Werbung ebenso wie im Bereich Social Media Strategie, Content- und Performance-Marketing inklusive Distribution. Ergänzend werden auch Webdesign, App-Entwicklung und andere technische Informations- bzw. Kommunikationslösungen angeboten.

„Unser großer Vorteil ist natürlich das Zusammenspiel der umfassenden Erfahrungen innerhalb der Gesellschaftergruppe. Es geht für uns in weiterer Folge auch nicht primär um die Agenturgröße. Wir wollen in jedem Fall immer persönlich für unsere Kunden da sein und garantieren bei jedem Projekt „Chefbetreuung“. Das ist unser Spaßfaktor und mit ein Grund warum wir das überhaupt machen. Aber natürlich treten wir auch an, um zu den führenden Agenturen des Landes zu gehören. Wir sehen unseren Platz da ganz vorne“, ergänzt NORD / NORDOST GF Johannes A. Skrivanek.

Kooperation im Zeichen der Flamme

NORD / NORDOST startet zu Beginn mit 10 Mitarbeitern. Eine starke Kooperation mit der Strobl)Advertising Group und ihren rund 75 Mitarbeitern an 2 Standorten (Linz, Ljubljana) garantiert aber zukünftigen, auch größeren Kunden, bereits vom Start weg die notwendigen personellen Ressourcen und einen intensiven Know-how-Transfer mit dem erfolgreichen Team der auf Handelswerbung spezialisierten Agenturgruppe.  www.nordnordost.at

Linz, 31. August 2017

Fotocredits: ms.foto.group

(Die Bilder können unter Angabe der Quelle honorarfrei abgedruckt werden)

 

Continue Reading

Die Strobl)Advertising Group wächst

SAG_Wachstum

 

Die international erfolgreiche Agenturgruppe S)AG vergrößert laufend ihr Team im Kreativ- und Organisationsbereich. Werbe- und PR-Profi Fritz Radinger ist wieder mit an Board.

Linz. Die Strobl)Advertising Group (kurz S)AG) startete zuletzt eine große Personaloffensive und setzte damit ein deutliches Signal in Richtung eines weiteren strukturellen Wachstums. Grund für diese organisatorische Vergrößerung ist u.a. der Ausbau der strategischen und kreativen Dienstleistungen sowie ein verstärkter Fokus auf den Themenkomplex Online. Mit insgesamt 75 Mitarbeitern an zwei Standorten, nimmt die S)AG auch eine wichtige Rolle als großer Arbeitgeber in der jeweiligen regionalen Kreativwirtschaft ein.

Marketingprofi Fritz Radinger wieder im Team der S)AG

Fritz Radinger – seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in der Marketing- und Werbebranche tätig und zuletzt Head of Marketing der Intersport Austria Gruppe sowie selbstständiger PR-Berater – ist wieder in das S)AG Headquarter in Linz zurückgekehrt. Als Advisory Member of the Board hat er einen Sitz in der Geschäftsführung des S)AG-Agenturnetzwerks übernommen. Im Rahmen eines Joint Ventures führt er aber auch die Agentur FR.Public.Relations unverändert weiter. Seinen PR-Kunden – u.a. Bauhütte Leitl Werke, Fachoptiker-Kette United Optics, Veritas Verlag, Destillerie Peter Affenzeller, Smile Eyes Augenklinik etc. – bietet diese Integration in das Agenturnetzwerk nun die Möglichkeit noch umfassendere Fullservice-Dienstleistungen im Bereich der Marktkommunikation in Anspruch zu nehmen.

Laufende Weiterentwicklung im Kerngeschäft

Die S)AG wurde für ihre ausgereiften Print-Maßnahmen vielfach ausgezeichnet – u.a. mehrfach mit dem Propekt Award in Gold – und setzt hier seit vielen Jahren die Benchmarks in der österreichischen Handelslandschaft. Gleichzeitig kommen laufend neue Aufgabenschwerpunkte – z.B. im Bereich Content Marketing sowie im gesamten Themenkomplex Online – dazu. Diese stetig wachsenden „neuen“ Dienstleistungsbereiche und die große Medien- und Kanalvielfalt, stellen hohe Anforderungen an die Betreuungsqualität und -intensität. Das erfordert personelle Ressourcen die jederzeit abrufbar sein müssen. „Die sehr hohe Betreuungsqualität ist einer der entscheidenden Faktoren für den Erfolg unserer Agentur. Personelle Schwachstellen gibt es bei uns nicht“, erklärt Geschäftsführerin Sabine Eggertsberger. „Um das dauerhaft gewährleisten zu können, reagieren wir nicht kurzfristig auf Anforderungen, sondern agieren pro-aktiv um personelle Engpässe von vorne herein zu vermeiden“, ergänzt Eggertsberger.

Die aktuellen Neuzugänge:

Simone Kaiser (35), vormals Senior Account Managerin bei der Strobl)Kriegner Group kehrt mit Anfang Juni als Account Managerin in das S)AG Headquarter in der Holzstraße zurück. Theresia Mitterlehner (28), Julia Fröhlich (24) und Verena Ebetshuber (26) ergänzen das Team ebenfalls im Bereich Account Management. Grafik-Designer Michael Polli (29) verstärkt nach Stationen bei diversen Linzer Agenturen den Bereich Grafik- und Multimedia-Design ebenso wie Elisabeth Peheim (25). Und last but not least wird die Bildbearbeitung seit kurzem durch Anita Maron (37) sowie die Buchhaltung durch Marie Ladaniova (39) verstärkt.

Die Strobl)Advertising Group wurde 1999 gegründet und ist eine der größten und erfolgreichsten, eigentümergeführten Werbeagenturen des Landes. Die Agenturgruppe betreut aktuell mit ihren 75 Mitarbeitern in Linz und in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana, namhafte Kunden aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Handelswerbung.

www.strobl-advertising.at

Linz, 26. Juni 2017

Foto: ms. foto.group (Bilder können unter Angabe der Quelle honorarfrei abgedruckt werden)

Bild: Die neuen Kräfte im Team der S)AG (v.l.n.r.):

Simone Kaiser, Theresia Mitterlehner, Verena Ebetshuber, Julia Fröhlich, Fritz Radinger, Michael Polli, Elisabeth Peheim, Marie Ladaniova und Anita Maron.

 

 

 

 

Continue Reading

Top-Werber zurück in Oberösterreich

Bild2_Account

Die Strobl)Kriegner Group holt mit Andreas Ullmann einen Top-Account Director und vergrößert ihr Team an Kundenbetreuern

Linz. Dass Marketing- und Werbefachleute aus Oberösterreich nach Wien gehen um dort bei großen Unternehmen, Agenturen oder internationalen Networks Karriere zu machen, ist nichts Neues. Dass jemand der dort mehr als erfolgreich Fuß gefasst hat, beruflich wieder zurück in die „alte Heimat“ nach Oberösterreich kommt eher schon. Andreas Ullmann der neue Account Director der Strobl)Kriegner Group, hat jetzt genau diesen Weg eingeschlagen.

Top-Agenturen, Top-Kunden

Ullmann (39) war zuletzt bei der Agentur NOA als Account Director für Kunden wie Coca-Cola, HBC Austria, und Pernod Ricard verantwortlich und hat davor bei Top-Agenturen wie Cheil Communications, Rock+Partner, Demner, Merlicek & Bergmann sowie bei der JWT Wien, die Betreuung von Kunden wie Samsung (Österreich, Schweiz, Slowenien), Nah&Frisch, Agrarmarkt Austria, Kelly’s, Wiener Städtische, Austrian Airlines, der Generali Gruppe, Madaus Österreich u.a. verantwortlich geführt.

Mitglied des S)KG Führungsboards

Nun kehrte der bald 3fache Vater zu seinen familiären Wurzeln in Oberösterreich zurück und hat bei der Strobl)Kriegner Group, dem größten oberösterreichischen Agenturnetzwerk, eine neue berufliche Heimstätte gefunden. Als Account Director ist er Mitglied des S)KG Führungsboards und steuert im operativen Bereich gemeinsam mit den beiden bewährten Managerinnen Gudrun Zimmermann und Nina Kern hauptverantwortlich die Betreuung und Beratung des großen S)KG-Kundenstocks.

Bild2_Account

 

Andrea Wiesmayr, Andreas Ullmann, Kerstin Lißl, Daniel Steinleitner, Ines Steiner
 
Foto: ms. foto.group 

 

 

Account-Team vergrößert

Aufgrund des stetigen Wachstums und der insgesamt sehr positiven Entwicklung im gesamten Agenturnetzwerk, wurde gleichzeitig mit dem Eintritt von Andreas Ullmann auch das Team an Kundenbetreuern nochmals vergrößert. Andrea Wiesmayr (40), Kerstin Lißl (30), Daniel Steinleitner (25) und Ines Julia Steiner (23) verstärken als Accounter ab sofort den Bereich der Kundenberatung und Projektabwicklung.

Fakten und Info zur S)KG:

Die Linzer Strobl)Kriegner Group wurde 2001 gegründet und betreut mit aktuell rund 100 Mitarbeitern Kunden wie AGM Großverbrauchermärkte, Bauhütte Leitl-Werke, Brau Union Österreich, hagebau/ÖBAU, Hofer/Aldi, INTERSPORT, ignis Vinotheken, LASK Linz, Senna, VERITAS Bildungsverlag, Weinlaubenhof Kracher, Wozabal u.v.a.m.

www.strobl-kriegner.at

Linz,10. Dezember 2014

Continue Reading