Schlagwort: Online Marketing

Neue Kreativagentur gegründet: Frischer Wind aus NORD NORDOST

BildNNO5

 

Die vier Kommunikationsprofis Thomas Egger, Sabine Eggertsberger, Johannes A. Skrivanek und Clemens Strobl starten in der Tabakfabrik Linz mit einer neuen richtungsweisenden Kreativagentur.

Linz.  Die Werbebranche stand in den letzten Jahren im Zeichen starker Veränderungen und Umbrüche. Insbesondere die Entwicklungen im Digital- bzw. Online-Bereich führten zu immer komplexer werdenden Anforderungen und immer kürzer werdende Reaktionszeiten, um im Bereich der Marketingkommunikation mit den sich rasend schnell veränderen Märkten mithalten zu können. Die neue Agentur NORD / NORDOST tritt an, um sich mit maßgeschneiderten Dienstleistungen in diesem dynamischen Umfeld zu behaupten. Los geht’s am 1.9.2017. Bis zur Fertigstellung der Agenturräumlichkeiten in der Tabakfabrik mit einer Interimslösung im Headquarter der Strobl)Advertising Group in der Linzer Holzstraße.

NORD / NORDOST als Marketing-Hotspot in der Linzer Tabakfabrik

Als Impuls für die Namensgebung der neuen Agentur diente der zukünftige Standort in der Linzer Tabakfabrik (TFL). Dieser liegt exakt bei 22,5° im Nord-Nordosten des Kreativ- und Digital-Hubs der Landeshauptstadt. Und damit ist der Name auch kurz und bündig erklärt. Viel wichtiger als die Geschichte des Agenturnamens sind die Namen der handelnden Personen: Thomas Egger, Sabine Eggertsberger, Johannes Skrivanek und Clemens Strobl.

4 Köpfe, 4 Expertisen, eine gemeinsame Idee

Thomas Egger war bis Ende Juni 2017 Prokurist und kaufmännischer Leiter in der Geschäftsführung des oberösterreichischen Privat-TV-Senders LT1. Johannes A. Skrivanek, als COO und ehemaliger Gesellschafter der Agentur pulpmedia, gilt als einer der führenden, österreichischen Online- und Digital-Experten. Unternehmer Clemens Strobl ist seit mehr als 25 Jahren hauptsächlich in der Werbung tätig. Er ist Eigentümer der Strobl)Advertising Group mit rund 75 Mitarbeitern in Linz und Ljublijana und Gründer der seinerzeitigen Top10-Agentur S)KG. Zuletzt ist Strobl auch als Winzer prominent in Erscheinung getreten. Last but not least Sabine Eggertsberger. Sie führt seit über 10 Jahre die operativen Geschäfte der Strobl)Advertising Group und ist eine der führenden Expertinnen im Bereich Handelswerbung. Gemeinsam setzen die vier Gesellschafter nun neue Impulse in der heimischen Werbelandschaft.

„Das Überangebot an Werbemöglichkeiten, vorallem im Bereich digital, sorgt zusehends für eine gewisse Orientierungslosigkeit aufseiten der Werbetreibenden. Wir wollen in dieser Flut an Möglichkeiten – quasi als Kompass – für Orientierung sorgen. Und das unter der noch immer gültigen Prämisse „keep it simple“. Es gilt die Essenz dessen herauszufiltern, was eine Marke oder ein Unternehmen wirklich braucht und diese strategischen Vorgaben dann dauerhaft zu begleiten. Wir sehen auch keine Notwendigkeit die klassische Werbewelt und die neuen digitalen Möglichkeiten getrennt zu betrachten. Das Ziel aller Maßnahmen ist das Gleiche: Eine optimierte Kommunikation mit dem höchstmöglichen Output und Kundennutzen“, erläutert NORD / NORDOST GF Thomas Egger.

BildNNO3

Die Geschäftsführer von NORD / NORDOST: Thomas Egger und Johannes A. Skrivanek

Richtungsweisende Marketing-Konzepte

NORD / NORDOST denkt analog und digital und versteht sich als kreative Full Service-Agentur. Angeboten werden Dienstleistungen in den Bereichen Strategie, Design und Produktion quer über alle Medien, Plattformen und Kanäle. Der Fokus liegt im Bereich Markenführung, Kampagnenentwicklung und klassischer Werbung ebenso wie im Bereich Social Media Strategie, Content- und Performance-Marketing inklusive Distribution. Ergänzend werden auch Webdesign, App-Entwicklung und andere technische Informations- bzw. Kommunikationslösungen angeboten.

„Unser großer Vorteil ist natürlich das Zusammenspiel der umfassenden Erfahrungen innerhalb der Gesellschaftergruppe. Es geht für uns in weiterer Folge auch nicht primär um die Agenturgröße. Wir wollen in jedem Fall immer persönlich für unsere Kunden da sein und garantieren bei jedem Projekt „Chefbetreuung“. Das ist unser Spaßfaktor und mit ein Grund warum wir das überhaupt machen. Aber natürlich treten wir auch an, um zu den führenden Agenturen des Landes zu gehören. Wir sehen unseren Platz da ganz vorne“, ergänzt NORD / NORDOST GF Johannes A. Skrivanek.

Kooperation im Zeichen der Flamme

NORD / NORDOST startet zu Beginn mit 10 Mitarbeitern. Eine starke Kooperation mit der Strobl)Advertising Group und ihren rund 75 Mitarbeitern an 2 Standorten (Linz, Ljubljana) garantiert aber zukünftigen, auch größeren Kunden, bereits vom Start weg die notwendigen personellen Ressourcen und einen intensiven Know-how-Transfer mit dem erfolgreichen Team der auf Handelswerbung spezialisierten Agenturgruppe.  www.nordnordost.at

Linz, 31. August 2017

Fotocredits: ms.foto.group

(Die Bilder können unter Angabe der Quelle honorarfrei abgedruckt werden)

 

Continue Reading

Ali und die 4.000 Videos

Simi
whatchado CEO, Co-Founder und Chief Storyteller Ali Mahlodji referierte beim S)KG Business Breakfast über die Macht des Storytellings und die Notwendigkeit einer Simplifizierung des Lebens

Linz. Zum bereits wiederholten Mal veranstaltete die Linzer Agentur Strobl)Kriegner Group ihr jährliches Business Breakfast. Nahezu 100 Kunden und Geschäftspartner folgten der Einladung ins Behrens Koch Kolektiv in der Linzer Tabakfabrik und lauschten begeistert dem Vortrag „Ali und die 4.000 Videos“ von Ali Mahlodji. S)KG Managing Partner Gerhard Kürner referierte über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Online & Mobile.

Die Video-Welt wird vertikal

Gerhard Kürner, seit Anfang des Jahres gemeinsam mit Harry Kriegner Managing Partner der Linzer Agentur und international anerkannter Online-Experte, zeigte in seinem kurzen Impulsreferat einige der aktuellen und zukünftigen Internet-Trends auf. Die Bandbreite reicht hier von den dramatischen Zuwächsen bei der Nutzung von mobilen Endgeräten, insbesondere von Smartphones, über Megatrends wie die direkten Einkaufsmöglichkeiten via Google und Facebook-Acounts bis hin zum Vertical Video – sprich Online-Videos im Hochformat. Eine ebenfalls durch die hohe Smartphone-Nutzung erzwungene technische Revolution. www.strobl-kriegner.at

Das Online-Handbuch der Lebensgeschichten

Vor vier Jahren entschloss sich Ali Mahlodji einer Idee aus seiner Kindheit nachzugehen – einem Handbuch über Lebensgeschichten. „whatchado“ war geboren: Eine Internetplattform auf der Personen sich und ihren Werdegang bzw. Lebensweg vorstellen und junge Leute Menschen ausfindig machen können, die ähnlich „ticken“ wie sie selbst. Auf der mittlerweile rasend schnell wachsenden Plattform erzählen Prominente, Wirtschaftstreibende, Sportler, Politiker aber insbesondere ganz normale Menschen Geschichten aus ihrem Leben. „whatchado“ zeigt damit auf eine völlig andere Art und Weise die Vielfalt der Arbeitswelt, bietet Orientierung für Jugendliche und andere Arbeitssuchende. Ohne Drehbuch, authentisch und unverfälscht. Und vor allem auch kurz und bündig. Denn auch die Simplizität von Botschaften und Geschichten steht bei Ali Mahlodji im Mittelpunkt der Überlegungen. Keep it short and simple – das gute, alte KISS-Prinzip, ein Klassiker der Marketinglehre, erlebt in Zeiten des Informations-Overkills eine notwendige Renaissance. Auch „Game Changer“ wie Apple, haben sich diesem Prinzip zu 100% verschrieben. Frei nach dem Motto: Ein Produkt oder auch eine Botschaft ist nur dann wirklich gut, wenn sie so funktional und simplifiziert ist, dass man nichts mehr weglassen kann! www.whatchado.com

Mit dabei an diesem spannenden Vormittag waren unter anderem:

Voestalpine AG Konzern-Kommunikationschef Peter Felsbach und Hannes Gottwald (Stv. Kommunikationsleiter voestalpine Stahl GmbH), Evi Roseneder (Head of Corporate Communication Umdasch Group), Veritas Verlag-Marketingleiter Reinhard Gassner, Brau Union Marketing-Managerin Anja Habel, CIMA Marketingleiterin Karina Ganser, Brucknerhaus-Pressesprecherin Maria Dietrich, GO Gastro-GF Markus Millidorfer, Marketingleiter Florian Schönleitner (Prillinger GmbH), Röchling LERIPA-GF Rüdiger Keinberger, Direktor Christian Blaschke (AlpenBank), Stephanie Bauer (voestalpine Online und Social Media-Marketing), Helmut Schmidt (Leitung Unternehmenskommunikation Liwest), Max Eiselsberg (GF Visiomedia), Gabriele Nösslböck (Träumeland), Chris Müller (Tabakfabrik), Immobilien-Profi Christian Deutschbauer u.v.a.m.

Linz, 01. 07. 2015

Fotos: cityfoto.at Weitere Bilder zum Download finden Sie auf www.cityfoto.at

Die Bilder können unter Angabe der Quelle honorarfrei abgedruckt werden.

 

Continue Reading