Emilio y Clemente – Friendship in a bottle

Bild1A

 

Palmas Star-Gastronom Emilio Castrejón (Emilios Innobar) und der österreichische Top-Winzer Clemens Strobl präsentieren eine exklusive Private Wine Edition

Palma / Mallorca. Emilio Castrejón und Clemens Strobl verbindet seit 15 Jahren eine enge Freundschaft. Seit ihrem ersten Zusammentreffen auf Mallorca, begleiten sie sich jeweils wechselseitig bei ihrer Entwicklung und wurden so zu freundschaftlich verbundenen Wegbegleitern. Dadurch entstand zuletzt auch eine sehr starke Verbindung zwischen Spanien und Österreich im Bereich der Kulinarik. Emilios Innobar zählt seit vielen Jahren zur absoluten Gastronomie-Elite in Palma und die exklusive Weinmanufaktur von Clemens Strobl ist international – von London über Berlin und Kopenhagen bis hin zu den Metropolen in Südostasien in unzähligen Top-Restaurants vertreten.

Palmas Szene-Treff setzt auf österreichischen Wein

Emilio Castrejón liebt österreichische Weine. Daher war es immer sein großer Traum eine eigene Weinlinie auf Basis österreichischer Klassiker anbieten zu können. Dieser Wunsch geht nun mit der exklusiven Private Edition „Emilio y Clemente“ in Erfüllung. Diese besteht aus drei Weinen. Einerseits aus der österreichischen Parade-Rebsorte, einem klassischen Grünen Veltliner aus der Weinregion Wagram, geprägt von einer eher kühlen, frischen Aromatik. Ergänzt mit einem wunderbaren Rosé, trocken, elegant, mit einer leichten Holznote und last but not least einer extraktreichen Cuvée mit Hauptanteil Welschriesling. Diese Weißwein-Cuvée hat eine Spur Restzucker, ist dadurch am Gaumen etwas mächtiger und passt somit hervorragend zur teilweise asiatisch-inspirierten „spicy cuisine“ in Emilios Innobar. Schärfe und Süße waren ja immer schon eine unschlagbare Kombination am Gaumen. Alle Weine sind Jahrgang 2015, biologisch produziert sowie im Sinne des aktuell den globalen Weinmarkt dominierenden „Nature“-Gedankens schonend verarbeitet und möglichst naturbelassen. Die neue Weinlinie ergänzt ideal das vielfältige, internationale Weinsortiment in Emilios Innobar, das seit jeher nicht nur auf spanische Weine setzt. Egal ob bei den Flaschenweinen also auch im umfassenden glasweisen Sortiment.

Bild3B

Fine Fusion meets international wine style

Die von Emilio Castrejón als “Fine Fusion” bezeichnete Küche, ist eine subtile Mischung aus mexikanischen, asiatischen und mediterranen Elementen. Emilios kulinarischer Lebensweg führte ihn rund um den Globus und hat seinen Kochstil nachhaltig beeinflusst. Er hat in den USA, Deutschland und 12 Jahre lang in Japan gearbeitet, wo er auch gelernt hat Sashimi und Tataki so zuzubereiten wie ein Einheimischer. Bevor er sich mit “Emilios Innobar” selbstständig gemacht hat, war er Küchenchef und Mitinhaber des sehr bekannten Restaurants “Bar & Co” in Portixol.

Die Weinmanufaktur Clemens Strobl produziert elegante und authentische Weine von höchster Qualität. Ausschließlich das, was auf den eigenen Rebflächen wächst und im heimischen Boden gedeiht, kommt auch in die Flasche. So entstehen einzigartige Weine die auch den hohen Ansprüchen internationaler Wein-Experten rund um den Globus gerecht werden.

Starfotograf Jan Kohlrusch setzt die Freundschaft in Szene

Die Fotos für die Etiketten wurden von Mallorcas Starfotograf Jan Kohlrusch produziert, der die beiden Freunde gewohnt perfekt in Szene gesetzt und gleichzeitig deren Verbundenheit in gekonnter Art und Weise porträtiert hat.

Premiere am 7. April

Die Weinlinie „Emilio y Clemente“ feierte am 7. April ihre Premiere und ist ab sofort in Emilios Innobar erhältlich.

 Infos: www.emilioinnobar.com / www.clemensstrobl.at

Palma/Mallorca, am 7. April 2016

Fotocredits: Jan Kohlrusch

 

Fritz Radinger

View more posts from this author