Eine kulinarische exxpansion

Die kulinarische Reise, die im Linzer Café-Restaurant exxseit vielen Jahren mit einem ausgedehnten Frühstück beginnt, endet nun am Abend mit Tapas und anderen spanischen Spezialitäten. Tapas-Expertin und Top-Köchin Evelyn Stummer zeichnet ab sofort dafür verantwortlich.

Linz.Ab Mittwoch, 17. Oktober hat der Linzer Frühstücksklassiker, das exxin der Klammstraße, auch abends geöffnet! Aber nicht nur das. Ab dann endet jeder Tag quasi mit einer spanischen Fiesta des Genusses. Mit besten Tapas und anderen ausgewählten „especialidades españolas” sowie Spezialitäten von der Insel Gran Canaria. Und das auch am Sonntag.

Aus dem Solo wird ein Duo

Betreiber und Küchenchef Wolfgang Götzendorfer hat sich zu diesem Zweck mit Evelyn Stummereinen Vollprofi ins Team geholt. Stummer war davor u.a. bei der Linzer Good Karma Gastro als Küchenchefin für alle Betriebe (Sandburg, Charmanter Elefant, Teichwerk etc.) tätig, im Haubenlokal „das Anton“ als Souschefin und in Spanien bzw. Gran Canaria in einem der 5* Seaside Hotels, wo sie zuletzt die Leitung der Tapasbar inne hatte. Insbesondere diese Erfahrungen und ihre Liebe zur spanischen bzw. kanarischen Küche bringt Evelyn Stummer nun ins exx mit.

Eine kulinarische Reise von früh bis spät

Bekannt ist das exxseit vielen Jahren als dasFrühstückslokal in Linz. Mit einer Karte bzw. Auswahl die seinesgleichen sucht und die man ob ihrer Kombinationsmöglichkeiten als Frühstückstapas bezeichnet. Von vielen Stammgästen mehrmals die Woche frequentiert und wer spontan kommt, steht sehr oft vor völlig ausgebuchten Tischen. Zu Mittag gibt es ein kleines aber feines, auch von der asiatischen Küche inspiriertes, Lunch-around-the-World Angebot. Mit dem Angebot an Tapas und anderen kulinarischen Köstlichkeiten des spanischen „Küchenkosmos“ wird nun die Lücke am Abend geschlossen.

 

 

exx-Betreiber Wolfgang Götzendorfer und Tapas-Profi Evelyn Stummer

 

 

„Das Angebot an hochwertigen, spanischen Tapas ist in Linz eher bescheiden. Gleichzeitig pendeln mittlerweile viele Linzer sehr regelmäßig zwischen Mallorca und Linz. Egal ob beruflich oder als Urlaubsdestination. Die spanische Küche und insbesondere der unkomplizierte, entspannte, abendliche Genuss von ein paar Tapas und einem Glas Wein, gemeinsam mit der Familie oder Freunden, ist daher für viele etwas auf das sie auch zuhause nicht verzichten möchten. Und für alle anderen holen wir ein Stück Urlaubsgefühl nach Oberösterreich. Und das auch am Sonntag“, erklären Götzendorfer und Stummer.

Fixe Karte und wechselnde „especialidades españolas”

Angeboten werden Tapas und kanarische Klassiker wie z.B. Pimientos de Padrón (kleine Grüne Paprika), Papas arrugadas con mojo (kleinen Kartoffeln in Salzkruste mit einer Art Pesto), Croquetas in allen Variationen mit z.B. Schinken, Garnelen und vielem mehr.

Auf Vorbestellung wird es Klassiker wie Paella aber auch Pescado en sal – also Fisch in der Salzkruste gegart – und andere Köstlichkeiten geben. Und oben drauf ganz spezielle Gerichte wie z. B eine Gazpacho aus Bananen, Merluza mit Passionsfrucht, Leche Frita und Gofio.

Kulinarische Zitate aus der jeweiligen Abendkarte werden sich zum Gusto holen auch im Mittagsangebot wiederfinden.

Nach einem kurzen Umbau sowie einer auch optischen Erneuerung, kann man sich ab Mi., 17. Oktober von der neuen, erweiterten Speisekarte im exxbegeistern lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tapas vom Feinsten vom Frühstück bis zum Abendessen

 

 

 

Linz, 11. Oktober 2018
Fotos: Chris Holzinger (Honorarfreie Veröffentlichung mit Namensnennung)

Neue Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag
Dienstag – Freitag 7.30 – 14.00 Uhr und 17:30 – 24:00 h*)
Samstag: 9:00 – 14:00 h und 17:30 – 24:00 h*)
Sonntag und Feiertage 9.00 – 24.00 h*)
*) Küche jeweils bis 23:00 h

Reservierung Frühstück und Lunch: 0650/2040408, info@cafe-exx.at
Reservierung Abend: 0677/62092866, abend@cafe-exx.at

Fritz Radinger

View more posts from this author